Startseite

Öffentliche Institutionen müssen sich einer zunehmenden Zahl an komplexen Herausforderungen stellen, die ein effizientes Risiko- und Compliance-Management voraussetzen. Diese Konferenz soll daher die Unerlässlichkeit derartiger Instrumente verdeutlichen, mit Hilfe derer finanzielle, politische aber auch Reputationsschäden minimiert werden können. Es werden die Methoden und Maßnahmen der Public-Compliance näher gebracht und verdeutlicht, für welche konkreten Aufgabenfelder sie eine besondere Bedeutung hat. Methoden zur Identifikation, Bewertung und Dokumentation von Risiken werden praxisnah dargestellt. Sie erfahren, wie Risiken reduziert, Organisationsverschulden vermieden und der Schutz vor Rechtsverletzungen ausgestaltet werden kann. In den Open Chat Sessions haben Sie auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Verwaltungsvertretern.

Informationen zur Webkonferenz
Zur Teilnahme an dieser Webkonferenz (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für unsere Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.